Bauingenieur/in Hochbau

Veränderung geplant?

Dann unbedingt zu uns kommen!

Jobsuche Bauingenieur/in Profi


Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Bau-Ingenieur/in (Dipl.-Ing. FH, Bachelor oder Master), bereits Hochbauarbeiten verantwortlich geplant, baugeleitet und abgerechnet und keine Angst davor, Instandhaltungs-, Sanierungs- und Neubauarbeiten an unseren Wasser- und Klärwerken zu planen und umzusetzen?

  • eine 39-Stunden-Woche und Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • wir zahlen für unsere Beschäftigten in eine Zusatz-Altersversorgung bei der VBL ein
  • außerdem besteht die Möglichkeit der Entgeltumwandlung zur weiteren Altersvorsorge
  • Bezahlung nach EG 10 TV-V (Tarifvertrag Versorgungsbetriebe), Jahresgehalt je nach Berufserfahrung zwischen ca. 59.600,- und 78.200,- € (EG 10, St. 1 – EG 10, St. 6)
  • anfallende Mehrarbeit kann „abgebummelt“ werden, unbezahlte Überstunden gibt es nicht
  • die private Nutzung eines Dienstwagens gegen eine Aufwandspauschale und E-Bike-Leasing gegen Entgeltumwandlung
  • steuerfreier Zuschuss zum Deutschland-Ticket-Job
  • einen modern, ergonomisch und (EDV-) technisch komplett ausgestatteten Arbeitsplatz in unserem Bürogebäude in Gifhorn mit höhenverstellbarem Schreibtisch
  • die umfassende Einarbeitung in die Praxis durch unser hilfsbereites Team und kontinuierliche Weiterbildung
  • interessante Arbeit ohne Ende 🙂
  • eine hohe Motivation und gute Kommunikationsfähigkeit. Sie finden lieber Lösungen und suchen nicht nach Problemen. Gern wollen Sie mit modernster Computertechnik sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich arbeiten und unternehmerisches Denken entwickeln. Wenn Sie ein Gespür dafür haben, in welchen Situationen lockergelassen werden kann und in welchen Action gefragt ist, dann sind Sie bei uns genau richtig!
  • Freude am persönlichen, telefonischen Umgang mit unseren Geschäftspartnern, Kunden sowie Ihren künftigen Kollegen. Deshalb ist es notwendig, dass Sie die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen
  • Führerschein der Klasse B oder 3
  • selbstständige Abwicklung oder Begleitung (bei Vergabe an Ingenieurbüros) der Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI von Projekten der Objektplanung Ingenieurbauwerke, z. T. einschl. technischer Ausrüstung inkl. Abrechnung
  • Instandhaltungs-, Sanierungs- und Neubau- oder Erweiterungsarbeiten an unseren Wasser- und Klärwerken
  • Planung, Überwachung und Abrechnung kleinerer Baumaßnahmen am Verwaltungsgebäude
  • bei uns stehen Teamfähigkeit, der Spaß am Beruf sowie der Wunsch und Wille, etwas fertig zu bekommen im Vordergrund
  • wir praktizieren eine flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege
  • bei uns dürfen und sollen Sie die Zukunft mitgestalten und Ihre Ideen einbringen. Wichtig sind uns fachliche und persönliche Qualifikation und nicht das Alter. Gern nutzen wir auch die Erfahrung und das in langer beruflicher Tätigkeit erarbeitete Fachwissen älterer Bewerber/innen
  • die Stelle ist bedingt geeignet für Berufsanfänger; rufen Sie uns einfach an und klären Sie vorab Ihre Chancen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie gern bis zum 11. Februar 2024 Ihre vollständige Bewerbung (nur Dateien als PDF) unter Angabe des möglichen Eintrittstermins hier ein:

Bewerbung an Wasserverband Gifhorn – Verschlüsselter Versand mit FTAPI

Über diesen Link fordern Sie ein Ticket an Ihre E-Mail-Adresse an, mit dem Sie Ihre Dateien sicher verschlüsselt an uns übertragen können. Dazu verwenden wir das zertifizierte Transferportal FTAPI.

Wir beantworten gern Ihre Fragen unter:

(05371) 896 – 156 Herr Lemmermann
(05371) 896 – 179 Frau Schwarzer

Es wäre schön, wenn wir Sie persönlich kennenlernen und baldmöglichst Nägel mit Köpfen machen könnten. Terminschwierigkeiten tagsüber? Kein Problem, wir können die Perspektiven auch gern nach Feierabend ausloten.

Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.