Wasserwerk Wedelheine – Manganaufbereitung

Anfang März 2020 war es zu einem Problem bei der Aufbereitung im Wasserwerk Wedelheine gekommen, weshalb Mangan in das Leitungsnetz gelangt ist und von einigen Kunden im Filter Ihrer Hausinstallation als schwarzer Schlamm festgestellt wurde. Zwischenzeitlich wurden umfangreiche Spülungen im Rohrnetz durchgeführt und das Mangan aus dem Netz entfernt.

Daran anschließend hatte der Verband eine Trinkwasseranalyse entnommen und umfassend von einem externen Labor untersuchen lassen. Grenzwertüberschreitungen wurden nicht festgestellt, der Manganwert liegt weit unterhalb des Grenzwertes in der Nähe der Nachweisgrenze.

Das Wasser entspricht somit in allen Belangen der Trinkwasserverordnung und ist von bester Qualität.

Die komplette Analyse finden Sie hier.